Tourentag: Weltoffen, Solidarisch, Dialogisch

Datum
19.06.2018
Wochentag
null
Zeit
14.00 – 18.00
Ort
Kulturwerkstatt Grüne Villa | Am Treff 4 | 06124 Halle (Saale)
Ansprechpartner*in
Jenny Mrochen & Olaf Brand
Telefon
0176 232 626 76 (Jenny Mrochen) & 0176 673 679 82 (Olaf Brand)

Seit zwei Jahren arbeiten 17 entwicklungspolitische und zivilgesellschaftliche Vereine in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern zu Weltoffenheit, Solidarität und nachhaltiger Gesellschaft. Sie arbeiten mit Kommunen, Schulen, Vereinen sowie mit Geflüchteten und Migrant*innen. In sieben Tagestouren werden die Vereine nun ihre Arbeit einem Fachpublikum und interessierten regionalen und bundesweiten Akteuren vorstellen. An den Tagestouren werden auch Kooperationspartner vor Ort teilnehmen sowie Kommunal- und Landespolitiker*innen, Vertreter*innen von Verwaltungen und Institutionen und bundesweite Gäste.

Am 19.6.2018 laden wir im Rahmen der „Weltoffen, Solidarisch, Dialogisch“-Tour (WSD-Tour)  ein. Unter dem Motto „Getup! Stand upforyourrights“ wollen wir an diesem Tag anhand von Praxisbeispielen einen Einblick ermöglichen, wie Expertisen aus der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in der Arbeit vor Ort genutzt werden, um Menschen, die von Rassismus betroffen sind, zu ermächtigen, für Ihre Rechte selbst einzutreten und im sozialen Nahraum aktiv zu werden.

Ablauf

14:00 Uhr Begrüßung & Vorstellung unserer Arbeit in der Kulturwerkstatt Grüne Villa

14:45 Uhr Beispiele aus unserer Theaterarbeit: Forumtheater „Anna und Hakim“ mit Publikumsdialog *hierzu werden Anwohner*innen geladen

16:00 Uhr offene Gespräche bei Kaffee und Kuchen *möglicher Besuch des Angebotes Weltenbummler

16:30 Uhr Gesprächsrunde „Welchen Beitrag kann die entwicklungspolitische Zivilgesellschaft im Themenfeld von Migration und Integration hier vor Ort leisten?“

17:30 Uhr Ausklang

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf und melden Sie sich bei uns an.

Mehr Infos hier.