Romeo und Julia: Liebe und Randale in Halle/Neustadt

Datum
18.11.2017
Zeit
16.00
Ort
Kulturwerkstatt Grüne Villa | Am Treff 4 | 06124 Halle (Saale)
Zielgruppe
Kinder, Jugendliche, Erwachsene
Ansprechpartner*in
Miriam Locker & Katrin Wolf

In einer Schule in Halle/Neustadt gibt es zwei Klassen, die sich hassen. Das ist schon lange so und keiner weiß, warum. Dann verlieben sich Romeo aus der einen und Julia aus der anderen Klasse ineinander. Der Ärger ist vorprogrammiert.

Romeo und Julia ist ein Theaterprojekt von Jugendlichen aus Halle/Neustadt über erste Liebe, Gruppendynamiken und die Frage danach, wo man eigentlich hingehört.

 

Es spielen: Marie, Murhaf, Lea, Andre, Yeva, Niklas, Omar
Künstlerische Leitung: Miriam Locker, Katrin Wolf

Ein Projekt des Aktionstheater Halle e.V.  in Kooperation mit der Gemeinschaftsschule Kastanienallee und dem Christian- Wolff- Gymnasium.

Gefördert von: