Amal heisst Hoffnung auf Arabisch

Laufzeit01.07. 2015 –

Medien- und theaterpädagogisches Projekt unter Zuhilfenahme des gleichnamigen Dokumentarfilm von Caroline Reucker mit Schüler*innen aus verschiedenen Schulformen zu Fluchthintergründen und der Situation von Geflüchteten in Deutschland.

Die  Deutsch – Arabische Wanderausstellung AMAL- heißt Hoffnung auf Arabisch ist das Ergebnis aus Projekttagen mit mehr als 70 Schüler*innen aus drei Schulen in Halle. Sie haben sich in Rollenspielen, Übungen, Interviews und hitzigen Diskussionen mit Fluchtwegen, Fluchtursachen und Asylrecht in Deutschland auseinandergesetzt. Fotos, gemalte Bilder und Tonaufnahmen wurden in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Desiree Sander aufgearbeitet.

Das Projekt wird in Kooperation mit der Arabischen Oase durchgeführt. Seit 2016 werden Schulprojekttage in Merseburg und dem Saalekreis dank des „Weltoffenen Saalekreis – engagiert für Demokratie & Vielfalt“ermöglicht.

 

 


KulturDialog – Veränderungen im ländlichen Raum als Chance wahrnehmen und gestalten

Laufzeit04.11.2016 – 31.12.2017

Das Projekt möchte – ausgehend von Eisleben, Sangerhausen und Hettstedt – in den ländlichen Gebieten Sachsen-Anhalts kulturpädagogische Angebote starten und gemeinsam mit Menschen vor Ort Projekte initiieren und umsetzen, die für eine offene, dialogische Gesellschaft werben und soziokulturelles Engagement fördern. Wir wollen Diskurse anregen und Handlungsoptionen entwickeln und aufzeigen, um sich Rassismus und rassistischer Diskriminierung entgegenzustellen und das eigene Entwicklungspotential für die Region zu entdecken. Dabei werden hier insbesondere Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund aktiv und an prominenter Stelle bei der Gestaltung des Sozialraums eingebunden und damit Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und der lokalen Bevölkerung vor Ort initiiert.

(mehr …)


Impulse für Solidarität und Mitverantwortung – Stunde der Kreativität und des Engagements

Laufzeit01.04.2016 – 31.12.2018

Stärkung zivilgesellschaftlicher Strukturen in Sachsen-Anhalt, um die Chancen einer weltoffenen und nachhaltigen Gesellschaft zu vermitteln.

(mehr …)


Kulturwerkstatt Halle Neustadt 2016

Laufzeit15.05.2016 – 31.03.2017

Für Jugendliche aus Halle-Neustadt nachhaltige, dauerhafte Freizeitangebote in den Bereichen von Kunst und Kultur, die die Persönlichkeitsentwicklung und positive Selbstwahrnehmung der Jugendlichen stärken, etablieren.


Künste öffnen Welten

Laufzeit08.09.2016 – 31.10.2017

Aufbau und Verankerung einer Stadtteilmanufaktur im sozialen Brennpunktstadtteil Halle-Neustadt, um nachhaltige kulturelle Angebote und (Frei)Räume für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

(mehr …)